Start: 11. 04. 2011

Daiquiri

Daiquiri ist ein Web-Framework, das speziell entwickelt wurde, um hochgradig anpassbare Webanwendungen zu realisieren, die astronomische Datensätze zur Verfügung stellen. Derzeit wird es für das Hosting von CosmoSim, der RAVE-Datenbank, APPLAUSE, MUSE-Wide und Gaia@AIP verwendet. Es wird vom Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) entwickelt und gepflegt. Ich bin der Hauptentwickler.

Logo

Die Veröffentlichung von Forschungsdaten spielt heute eine wichtige Rolle in der Astronomie und Astrophysik. Auf der einen Seite sind Surveys wie Gaia oder Simulationen wie Millennium schon im Hinblick auf eine Datenveräffentlichung konzipiert. Andererseits wird bei eher traditionell orientierten Forschungsprojekten die Veröffentlichung von Daten zu einer zentralen Anforderung der Förderer.

Gewöhnlich werden diese Daten über spezielle Websites veröffentlicht. Dazu gehören sowohl einfache HTML-Formulare als auch komplexe Abfragesysteme. Die meisten dieser Websites sind auf den Einzelfall zugeschnitten und daher nicht leicht auf zukünftige Projekte übertragbar.

Um diese Problem anzugehen, haben wir mit Daiquiri ein neues Web-Framework entwickelt, das speziell darauf ausgelegt ist, verschiedene hochgradig anpassbare Webanwendungen auf Basis einer gemeinsamen, leicht zu wartenden Codebasis zu ermöglichen. Als Beitrag für die Community ist die Software Open Source.

Die aktuelle Version von Daiquiri ist bereits die zweite Iteration. Nachdem wir PHP und das Zend-Framework als Basis verwendet haben, haben wir den größten Teil des Codes neu geschrieben, um nun Python und das Django-Framework zu verwenden.

Zusammenarbeit

Weblinks