Start: 31. 12. 2018

MUSE-Wide

MUSE-Wide ist ein Survey mit dem MUSE Instrument am ESO VLT. Für den ersten Daten-Release DR1 habe ich am AIP auf Basis des Daiquiri-Frameworks ein Datenportal entwickelt. Es enthält die 44 MUSE-Wide Felder als Datenkuben, sowie zwei Kataloge und die entsprechenden Spektren von selektierten Objekten zum Download. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Ausschnitte aus den Datenkuben Anzufertigen.

MUSE-Wide

Screenshot der Landing-Page für ein MUSE-Wide Spektrum.

Zusammenarbeit

Weblinks

Publikationen

  • The MUSE-Wide Survey: survey description and first data release
    Urrutia, T.; Wisotzki, L.; Kerutt, J.; Schmidt, K. B.; Herenz, E. C.; Klar, J.; Saust, R.; Werhahn, M.; Diener, C.; Caruana, J.; Krajnović, D.; Bacon, R.; Boogaard, L.; Brinchmann, J.; Enke, H.; Maseda, M.; Nanayakkara, T.; Richard, J.; Steinmetz, M.; Weilbacher, P. M.
    Astronomy & Astrophysics, Volume 624, id.A141, 24 pp. (2019)
    ADS: https://ui.adsabs.harvard.edu/abs/2019A%26A...624A.141U
    DOI: https://doi.org/10.1051/0004-6361/201834656