Start: 01. 01. 2014

Ende: 31. 12. 2018

CosmoSim

Die CosmoSim-Datenbank liefert Ergebnisse aus kosmologischen Simulationen, die im Rahmen verschiedener Projekte durchgeführt wurden: MultiDark und Bolshoi, CLUES und Galaxien. Gespeichert in einem hochleistungsfähigen, gesplitteten MySQL-Cluster, können über 100 Tb Simulationsdaten von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt abgerufen, abgefragt und heruntergeladen werden. Es ist eine Zusammenarbeit zwischen dem Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP), dem MultiDark and Bolshoi Project und dem CLUES Project.

Ich habe das Webportal entwickelt, das auf dem Daiquiri-Framework basiert, und an dem Speicher- und Datenbankkonzept gearbeitet.

CosmoSim.org image

Screenshot von CosmoSim.org.

Zusammenarbeit

Weblinks